07.06.2022

Ivoclar Vivadent präsentiert mit Cention® Forte ein zukunftsweisendes Füllungsmaterial mit bioaktiver Ionenfreisetzung

Das bioaktive Pulver-Flüssigkeits-Füllungsmaterial ist die völlig neue Alternative zu bisherigen Amalgam-Füllungen und überzeugt mit Langlebigkeit, hoher Biegefestigkeit, natürlicher Ästhetik und bioaktiver Ionenfreisetzung.

Die Ivoclar Vivadent AG, weltweit führender Anbieter von integrierten Lösungen für qualitativ hochwertige Dentalanwendungen mit einer umfassenden Produkt- und Systempalette für Zahnärzte und  ahntechniker, stellt mit Cention Forte und Cention Primer ein quecksilberfreies zahnmedizinisches System für die Versorgung von Füllungen vor. Das neue bioaktive Basis-Füllungsmaterial Cention Forte ist der klassischen Amalgam-Anwendung in nahezu allen Bereichen überlegen und eignet sich optimal für permanente Restaurationen der Klassen I und II.

Making People Smile: langlebig & ästhetisch

Eine hohe Biegefestigkeit ist ein wichtiger Faktor für langlebige Zahnrestaurationen. Cention Forte unterscheidet sich hier deutlich von bestehenden Glasionomer-Lösungen am Markt und liefert mit Festigkeiten von mehr als 100 MPa hervorragende Werte für eine sehr gute Biegefestigkeit im kaulasttragenden Seitenzahnbereich. Optisch fügt sich Cention Forte in die umliegende natürliche Zahnstruktur ein. Es ist zahnfarben und besitzt eine hohe Lichtdurchlässigkeit von etwa 11 Prozent.

Cention Forte und Cention Primer

Ivoclar Vivadent
Cention Forte
Füllungsmaterial, Farbe A2, Alkasite
Packung: Kapseln
Inhalt: 20 x 0,3 g
Art.-Nr.: 301807
77,80 € *
Ivoclar Vivadent
Cention Primer
Primer
Packung: Flasche
Inhalt: 1 x 6 g
Art.-Nr.: 301810
65,60 € *

Ganz schön clever: die bioaktive Ionenfreisetzung bei Bedarf

Cention Forte beugt aktiv der Demineralisierung vor und unterstützt die Remineralisierung. Dafür besitzt das clevere Füllungsmaterial eine ausgeklügelte Ionenfreisetzung. Kommt es durch Bakterienbesiedlung zu einer Absenkung des pHWertes, so kann Cention Forte bei Bedarf durch die Freisetzung von Hydroxidionen den pH-Wert wieder  usgleichen und beugt so einer Demineralisierung des Zahns vor. Gleichzeitig können von Cention Forte freigesetzte Fluorid- und Calcium-Ionen die Remineralisierung unterstützen und so Sekundärkaries vorbeugen.

Ein optimal abgestimmtes System: Cention Forte & Cention Primer

Mit Cention Forte und Cention Primer bietet Ivoclar Vivadent ein optimal aufeinander abgestimmtes System für die Basis-Füllungstherapie an. Der 2-Komponenten-Primer «Cention Primer» wurde speziell für den Einsatz mit Cention Forte entwickelt. Der selbstätzende und selbsthärtende Primer bildet damit die perfekte Grundlage für die weitere Behandlung. Beide Produkte zusammen ermöglichen eine minimalinvasive Behandlung und können schnell und wirtschaftlich angewendet werden.

Weitere Infos

Ivoclar Vivadent AG
Tel.: +423 235 3730
anja.noestler-buechel@ivoclarvivadent.com
ivoclar.com

Bilder und Text: Ivoclar Vivadent AG